Vier Tipps für die Ansprache von Frauen und Mädchen

Kursart
Video
Kosten

kostenlos

Dauer

0 Min. – 9 Min.

Deine Zielgruppe
Schwierigkeitsgrad

Einsteiger:innen

Leistungsnachweis

Keine Bescheinigung

Kurzbeschreibung:

Als MINT-Bildungsanbieter:innen steht Ihr vor der Herausforderung, Mädchen und junge Frauen für Eure Projekte und Angebote zu gewinnen. Eine Schlüsselkomponente dabei ist die Art, wie Ihr kommuniziert – motivierend, inklusiv und frei von Stereotypen. In diesem Video erfahrt Ihr, wie Ihr gendersensible Ansätze nutzen könnt, um nicht nur mehr Mädchen zu erreichen, sondern sie auch nachhaltig für MINT zu begeistern.

Das werdet Ihr erreichen:

  • Bedeutung von Rollenmodellen und Stereotypen erkennen
  • Sich der Relevanz von genderfaire Sprache bewusst werden
  • Die Relevanz der Verwendung von lebensnahen MINT- Beispielen erkennen

Dies ist ein Lernangebot von:

MINTvernetzt

Miteinander Bildung gestalten! Die MINT-Vernetzungsstelle, kurz MINTvernetzt, ist das Dach für die außerschulische MINT-Bildung in Deutschland. MINTvernetzt wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert und von Mitarbeitenden der Körber-Stiftung, der matrix gGmbH, dem Nationalen MINTForum e.V., dem Stifterverband und der Universität Regensburg als Verbund gemeinsam umgesetzt.

Unsere Empfehlung:

Ein inspirierendes Video, welches Euch für die Gestaltung Eurer MINT-Angebote und Materialien praktische Tipps liefert, damit diese auch Mädchen und junge Frauen ansprechen.

— Linnea aus dem MINT-Campus-Team

Angebotsinformationen:

Copyright

CC BY SA 4.0

Sprache

Deutsch

Barrierearmut

Ja

Themen
Frauen & Mädchen in MINT, Zielgruppenansprache & -gewinnung, Öffentlichkeitsarbeit
Bildlizenz

MINT-Campus / www.creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/