Coding & Making: Eine Reise mit Cubetto und Jim Knopf

Kursart
Material
Kosten

kostenlos

Dauer

1 – 2 Stunden

Deine Zielgruppe
Kinder
Schwierigkeitsgrad

Einsteiger:innen

Leistungsnachweis

Keine Bescheinigung

Kurzbeschreibung:

Der Ansatz: Bibliotheken sind Orte der Bildung und können ebenso als Möglichkeit betrachtet werden, digitale Medienkompetenzen und Teilhabechancen in der Gesellschaft zu fördern und zu verbessern. Das Projekt „Netzwerk Bibliothek Medienbildung“, welches von dem Deutschen Bibliotheksverband und dem Ministerium für Bildung und Forschung umgesetzt wird, bietet Euch ein breites Spektrum an Projektanleitungen rund um die Medienbildung an. Vom Programmieren bis hin zu Digital Storytelling ist alles dabei. Werdet gemeinsam mit Kindern und Jugendlichen kreativ und nutzt moderne Techniken, um spannende Anwendungen kennenzulernen.

Über „Mit Cubetto & Jim Knopf unterwegs – Geschichten entdecken und erzählen“: Gemeinsam mit dem Roboter Cubetto – umprogrammiert zur Lokomotive Emma – begebt Ihr Euch gemeinsam mit Kindern im Alter von 5-8 Jahren als Jim Knopf auf eine Reise durch das Lummerland und erkundet auf einer selbst programmierten Bodenmatte, die hier als Weltkarte angewendet wird, verschiedene Orte und Stationen. Auf dem abenteuerlichen Weg lernen die Kinder spielerisch und ganz ohne Bildschirm das Programmieren verknüpft mit der Robotik. Sie erzählen eine eigene Geschichte, lernen wichtige Grundprinzipien kennen und wie sie technische Geräte zielgerichtet in der Projektumsetzung steuern und anwenden können.

Projektidee und Unterstützung für MINT-Pädagog:innen: Die Projektidee sieht verschiedene Varianten der Umsetzung vor, die in der pädagogischen Praxis passend sein können. Zum einen erhaltet Ihr einen Vorschlag zum Ablauf des Projektes, könnt herausfinden, welche Materialien und Techniken Ihr benötigt, auf was Ihr achten solltet und welche Herausforderungen auf Euch zukommen können. Ihr erhaltet außerdem den Zugang zu weiteren Verlinkungen und Materialien, die in der Projektgestaltung und -umsetzung hilfreich sein und Euch zusätzlich inspirieren können.

Das werdet Ihr erreichen:

  • Mit dem Tool Cubetto lehrt Ihr Kindern die Grundprinzipien des Programmierens und ein Verständnis der wichtigsten Begrifflichkeiten.
  • Ihr wisst, wie Ihr das Lernthema „Robotik“ anwenden könnt, um das Thema Digital Storytelling in der Praxis umzusetzen.

Dies ist ein Lernangebot von:

Netzwerk Bibliothek Medienbildung

Der deutsche Bibliotheksverband arbeitet seit 2019 an dem vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten Projekt „Netzwerk Bibliothek Medienbildung“. Ziel des Projektes ist, Bibliotheken als Orte der Medienbildung zu stärken und die digitalen Medienkompetenzen und Teilhabechancen in der Gesellschaft zu fördern. Bibliotheksmitarbeitende werden dabei unterstützt, ihr eigenes Wissen in der Vermittlung von Medienkompetenzen zu verbessern, um diese Kenntnisse an Akteur:innen im Bildungsbereich weiterzugeben sowie Kooperationen mit Bildungseinrichtungen wie Schulen und Kitas zu professionalisieren. Eigene medienpädagogische Angebote für die Praxis werden mit fachlicher Unterstützung von Expert:innen entwickelt und die Beratung sowie der Austausch soll dazu führen, ein Netzwerk entstehen zu lassen.

Unsere Empfehlung:

Damit auch die ganz Kleinen das Programmieren kennenlernen, können Pädagog:innen auf diese Handreichung zurückgreifen und ein tolles und kreatives Projekt mit dem kleinen Holzroboter Cubetto durchführen.

— Amelie aus dem MINT-Campus-Team

Angebotsinformationen:

Copyright

Alle Rechte vorbehalten

Sprache

Deutsch

Barrierearmut

Nein

Themen
Making & Makerspaces, Programmieren & Coding
Bildlizenz

Note Thanun / https://unsplash.com/de