Praxishandbuch: Lehrkräftebildung neu gestalten

Kursart
Material
Kosten

kostenlos

Dauer

0

Deine Zielgruppe
Erwachsene
Schwierigkeitsgrad

Fortgeschrittene

Leistungsnachweis

Keine Bescheinigung

Kurzbeschreibung:

Der Inhalt des Buches „Lehrkräftebildung neu gedacht“ befasst sich in 35 Beiträgen mit den Fachdidaktiken Chemie, Biologie, Physik und Naturwissenschaften und gibt einen Überblick zu innovativen Lehrformaten an Hochschulen in Deutschland, Österreich und der Schweiz im Lehramt. Die didaktischen Ansätze beziehen sich unter anderem auf die MINT-Bildung und werden anhand der Schwerpunkte „Kompetenzen innovativ vermitteln“, „Planung und Reflexion von Unterricht“ sowie „Medien gewinnbringend einsetzen und entwickeln“ diskutiert. Um der Bildungslandschaft, die sich in einem stetigen Wandel befindet, gerecht zu werden, bedarf es einem intensiven Austausch und einer Beteiligung am Diskurs aller Bildungsakteur:innen. Genau dazu soll die Publikation die Leser:innen anregen und als Impulsgeber eine Diskussionsgrundlage bieten. Um sich besser auf die Herausforderungen des modernen Klassenzimmers vorzubereiten und den individuellen Bedürfnissen der Schüler:innen gerecht zu werden, ist eine Auseinandersetzung mit der ganzheitlichen und zukunftsorientierten Lehrkräftebildung wichtig, um eine gelungene Kompetenzentwicklung aller Beteiligten hervorzurufen. 

Das werdet Ihr erreichen:

  • Ihr wisst, inwiefern fachliche Kompetenzen im Rahmen der Lehrkräftebildung innovativ vermittelt werden können.
  • Ihr kennt Euch mit der Planung und Reflexion von Unterrichtseinheiten aus.
  • Ihr wisst, wie Ihr Medien gewinnbringend einsetzen und entwickeln könnt.

Dies ist ein Lernangebot von:

Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik

Die Mission des Leibniz-Instituts für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik befasst sich damit, alle Menschen zu einer beruflichen, kulturellen und gesellschaftlichen Teilhabe zu befähigen. Die Analyse, Begleitung und Förderung der mathematischen, informatischen sowie der naturwissenschaftlichen Bildungsverläufe der Menschen im schulischen und außerschulischen Bereich steht dabei im Vordergrund. Grundlage bietet dabei die Erforschung der Voraussetzungen, Bedingungen und Prozesse sowie der Ergebnisse im Bildungsbereich der Mathematik und Naturwissenschaften. 

Unsere Empfehlung:

Ich empfehle das Buch „Lehrkräftebildung neu gedacht“, da es einen guten Überblick über innovative Lehrformate in den MINT-Fächern gibt und zur aktiven Teilnahme am bildungspolitischen Diskurs anregt. Damit erhalte ich als Lehrkraft konkretes Handwerkszeug, um die Herausforderungen des modernen Klassenzimmers besser zu bewältigen.

— André aus dem MINT-Campus-Team

Angebotsinformationen:

Copyright

Alle Rechte vorbehalten

Sprache

Deutsch

Barrierearmut

Nein

Themen
Methoden
Bildlizenz

Thisisengineering / https://unsplash.com/de