Open Mic: Leichte & Inklusive Sprache

Kursart
Video
Kosten

kostenlos

Dauer

30 Min. – 59 Min.

Deine Zielgruppe
Erwachsene, Förder- und Kooperationspartner:innen
Schwierigkeitsgrad

Fortgeschrittene

Leistungsnachweis

Keine Bescheinigung

Kurzbeschreibung:

Kann unsere Kommunikation sowohl leicht als auch gendergerecht sein? Dieser Frage stellen sich Flora Geske, Dr.’in Isabel Rink und Dr.’in Marília Jöhnk. Gemeinsam diskutieren sie über die Vielfältigkeit unserer Gesellschaft, was sich hinter der Leichten Sprache verbirgt und warum eine gendergerechte Kommunikation notwendig ist, um Stereotypen zu vermeiden und Geschlechterdiversität anzuerkennen. Hört dem spannenden Gespräch der drei Expertinnen zu und findet heraus, wie die Sprache respektvoll und sensible gestaltet werden kann, um sie für alle Menschen zugänglich zu machen. 

Das werdet Ihr erreichen:

  • Ihr wisst, wie stark die Sprache beziehungsweise die Art und Weise der Kommunikation die Inklusion von Menschen beeinflussen kann.
  • Ihr wisst, was hinter der Leichten Sprache steckt.
  • Ihr seid in der Lage, Sprache respektvoll und sensibel zu gestalten.

Dies ist ein Lernangebot von:

#Innovative Frauen

#Innovative Frauen ist eine Plattform für Frauen aus den Bereichen Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft. Das sichtbar Machen von Frauen mit ihren Leistungen, Potenzialen, Ideen und Erfindungen und die selbstverständliche Wahrnehmung in allen Berufsspaten ist Ziel dieser Plattform und soll Vernetzungs- und Inspirationsquelle zu Forschungsvorhaben und Visionen sein. 

Unsere Empfehlung:

Ein sehr interessanter Beitrag, um Barrieren in der Kommunikation und Sprache sichtbar zu machen und gemeinsam Lösungen zum Auflösen dieser Barrieren zu finden.

— Linnea aus dem MINT-Campus-Team

Angebotsinformationen:

Copyright

Alle Rechte vorbehalten

Sprache

Deutsch

Barrierearmut

Nein

Themen
Frauen & Mädchen in MINT, Zielgruppenansprache & -gewinnung
Bildlizenz

Hannah Busing / https://unsplash.com/de