So stärkt Ihr Eure Communities

MINT (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) ist ein Feld, das Innovationen vorantreibt und die Welt verändert. In diesem Kontext spielen Communities eine entscheidende Rolle, indem sie Menschen mit gemeinsamen Interessen zusammenbringen und den Wissensaustausch sowie die Zusammenarbeit fördern. Lasst uns genauer betrachten, warum Communities so wichtig sind und wie das Community Canvas. Euch dabei unterstützen kann, eine erfolgreiche Community auf- und auszubauen.

Warum sind Communities in MINT so wichtig?

  1. Wissensaustausch und Lernen: In der MINT-Welt gibt es ständig neue Entwicklungen und Herausforderungen. Communities bieten eine Plattform, auf der Expert:innen ihr Wissen teilen, Fragen diskutieren und voneinander lernen können. Ob es um Programmierung, Forschungsergebnisse oder technische Innovationen geht – der Austausch innerhalb einer Community ist von unschätzbarem Wert.
  2. Inspirierende Vorbilder: MINT-Communities ermöglichen es, erfolgreiche Vorbilder zu finden und sich von ihren Erfahrungen inspirieren zu lassen. Ob es um berufliche Laufbahnen, Forschungsprojekte oder technische Lösungen geht – die Mitglieder können voneinander lernen und sich gegenseitig motivieren.
  3. Netzwerken: MINT-Communities sind ideal, um Kontakte zu knüpfen und aufzubauen. Hier können sich Studierende, Fachkräfte und Unternehmen treffen, um gemeinsam Projekte zu realisieren und Innovation voranzutreiben.

Das Community Canvas als Schlüssel zum Erfolg

Das Community Canvas ist ein strukturiertes Modell, das bei der Gestaltung und Stärkung von Gemeinschaften hilft. Entwickelt von Fabian Pfortmüller, Nico Luchsinger und Sascha Mombartz, bietet es eine ganzheitliche Herangehensweise:

  1. Identität: Im Community Canvas definiert Ihr die Identität Eurer Community. Wer seid Ihr? Welche Werte vertretet Ihr? Welche Mission verfolgt Ihr? Diese Klarheit hilft, die Gemeinschaft zu formen und sie für Interessierte attraktiv zu gestalten.
  2. Erfahrungen: Wie gestaltet Ihr die Erfahrungen Eurer Mitglieder? Welche Aktivitäten, Veranstaltungen oder Workshops bietet Ihr an? Dieses Werkzeug hilft, diese Aspekte zu planen und zu optimieren.
  3. Struktur: Die organisatorische Struktur ist entscheidend für den Erfolg einer Community. Welche Rollen gibt es? Wie wird die Kommunikation gesteuert? Das Canvas unterstützt Euch bei der Planung und Umsetzung.

Das Community Canvas ist flexibel und kann auf verschiedene Arten von MINT-Communitys angewendet werden – sei es ein außerschulischer Lernort, ein Hackathon-Team oder ein Forschungsnetzwerk. Es ist ein wertvolles Werkzeug, um Eure Community weiter zu stärken und zu vernetzen.

Hands-on: 9 Fragen, um einen Überblick und Strategie zu gewinnen

  1. Ziel: Warum existiert die Community? / Warum sollte sie existieren?
  2. Zielgruppe: Für wen ist sie und wie sieht der Auswahlprozess aus?
  3. Werte: Welche 3 Grundsätze sind für uns wichtig?
  4. Erfolgsfaktoren: Welche 3 Metriken (beispielsweise: stattgefundene Veranstaltungen, Dokumentationen, etc.) werden in den nächsten 12 Monaten Erfolg für uns definieren?
  5. Erfahrungen: Was passiert in der Community, das hilft unsere Ziele zu erreichen und Werte darzustellen? Bedenke auch den Aufnahmeprozess: Wie beginnt die Erfahrung in der Community?
  6. Rollen: Welche unterschiedlichen Rollen können Mitglieder in unserer Community einnehmen? Wie ist das Verhältnis von geben / nehmen?
  7. Regeln: Welche Leitlinien und Grenzen helfen uns den Zweck der Community zu erzielen und unsere Werte darzustellen?
  8. Steuerung: Wie werden Entscheidungen getroffen? Wer entscheidet was?
  9. Kommunikation: Was sind für uns die einfachsten Kanäle um miteinander zu kommunizieren? Was ist ein gesunder Rhythmus?

Diese Fragen dienen als Leitfaden, um Community strukturiert aufzubauen und zu führen. Indem Ihr sie beantwortet, könnt Ihr einen klaren Fahrplan entwickeln und sicherstellen, dass Eure Community ihre Ziele erreicht und die Werte, die sie repräsentiert, verkörpert.

Quelle der Grafiken: community-canvas.org / optisch angepasst im MINT-Campus-Style

Community-Canvas